Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
06

Erfinden in der Kirche: Die Continium Discovery Experience ist in Aachen

Erfinden in der Kirche: Die Continium Discovery Experience ist in Aachen

Ab Freitag, dem 3. Oktober 2014, können Besucher etwas in einer Kirche erfinden, denn dann eröffnete das Continium die erste „Continium Discovery Experience“ in der Kirche St. Elisabeth auf der Ecke Jülicher Straße/Blücherplatz in Aachen.
In der Kirche finden die Besucher verschiedene Entdeck-Stationen vor und können an Workshops teilnehmen. Am Ende werden sie feststellen, dass in jedem ein Erfinder steckt! Das Continium präsentiert die Discovery Experience, weil das Museum am Museumplein in Kerkrade aufgrund des Neubaus zweier neuer Museumsgebäude für ein Jahr für Privatbesucher geschlossen ist. Die Continium Discovery Experience Aachen ist an jedem Wochenende, an Feiertagen und während der Schulferien täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Tickets à 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder von 4 bis 17 Jahren, online erhältlich unter www.discoveryexperience.de sowie an der Kasse in der Kirche St. Elisabeth. Die Continium Discovery Experience Aachen ist bis zum 16. August 2015 geöffnet.
In der Kirche St. Elisabeth findet momentan nur noch ein Mal in der Woche ein Gottesdienst statt. Der Kirchenvorstand hat sich überlegt, wie man den Raum in der übrigen Zeit nutzen kann. Das Continium wiederum suchte nach einem geeigneten Ort zur Präsentation der Discovery Experience in Aachen und hat sich wegen der zentralen Lage und des verfügbaren Raumes für die Kirche St. Elisabeth entschieden. Circa 20 % der Kirche wird noch für Gottesdienste gebraucht, die parallel zur Discovery Experience weiterhin wie gewohnt stattfinden können.
Außer in Aachen eröffnet das Continium in Kürze Discovery Experiences in Maastricht, Sittard und Venlo. Jede Experience hat ein anderes Thema. In der Continium Discovery Experience Aachen steht der Prozess des Erfindens im Mittelpunkt: vom Ausdenken bis zum Bauen und Testen der Erfindung. Indem sie selbst zur Tat schreiten, entdecken die Besucher verschiedene Arten der Inspiration für ihre Erfindung, Techniken, um eine Erfindung zu bauen und Möglichkeiten zum Austesten der Erfindung. Auch gibt es allerlei bedeutende, missglückte und besondere Erfindungen zu bewundern.
Neben der Ausstellung erleben die Besucher in der Continium Discovery Experience eine Science Show: Wissenschaftstheater, bei dem das Publikum aktiv in verschiedene interessante Experimente einbezogen wird. Die Kinder können auch (gegen Aufpreis) mit einer Science Box arbeiten. In dieser Kiste befindet sich das gesamte Material, das man braucht, um ein pfiffiges technisches Objekt zu bauen, wie eine Nervenspirale oder einen Sonnenpropeller. In den Ferien finden auch Workshops statt.

Continium Discovery Experience Aachen
Ort: Pfarrkirche St. Elisabeth, Blücherplatz 2, 52068 Aachen
Zeitraum: 3. Oktober 2014 – 16. August 2015
Öffnungszeiten: 11 – 17 Uhr (in den Ferien, Feier-, Sams- und Sonntags)
Eintrittspreis: 6 Euro Erwachsene, 4 Euro Kinder (4-17 Jahre)

KAM3 wurde 1993 gegründet und ist auf die Beratung in der Kommunikation, PR, Marktforschung, Mediaplanung und Werbung spezialisiert.
KAM3 verfügt über viel Erfahrungen in den Bereichen Design, Ethnomarketing, Fahrrad, Tourismus und Gesundheit sowie in der grenzüberschreitenden Kommunikation zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Kontakt
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Vojislav Miljanovic
Finkenstraße 8
52531 Übach-Palenberg
02451-909310
vm@kam3.de
http://www.kam3.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»