Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jan
31

Energiesparende Beleuchtung

Lieber LEDs leuchten lassen

(ddp direct)Allgemeiner Beliebtheit erfreuten sich die herkömmlichen Energiesparleuchten nie. Besser ankommen könnten dagegen die neueren, zunehmend häufiger angebotenen LED-Lampen. Darauf weist die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, hin.

Bei diesen sind meist mehrere Licht emittierende Dioden, kurz LEDs genannt, zu einem Leuchtkörper vereint. Damit lassen sich herkömmliche Glühbirnen unterschiedlicher Größe und Form, aber auch Halogen-Strahler ersetzen. Gegenüber den inzwischen weit verbreiteten Energiesparlampen, die nach demselben Prinzip wie Neonröhren funktionieren, besitzen die LED-Pendants einige Vorteile. So geben sie bereits direkt nach dem Einschalten die volle Lichtmenge ab, strahlen meist in angenehm erscheinenden Lichttönen und enthalten, anders als viele Energiesparlampen, kein giftiges Quecksilber. Obendrein nutzen LEDs den Strom noch wirtschaftlicher und haben bei der Lichtausbeute die Nase vorn.

Wer sich für LED-Leuchtmittel entscheidet, sollte genau hinschauen: Die Preise variieren stark, ebenso Menge, Streuung und Farbton des abgegebenen Lichts. Auch kann das Gewicht der LED-Lampen höher liegen als das ihrer konventionellen Konkurrenten bei ganz filigranen Lampenkonstruktionen heißt es also aufpassen.

Der Tipp der SIGNAL IDUNA: Wie bei allen Leuchtmitteln hängt auch hier die richtige Wahl vom geplanten Einsatz ab. Vor dem Kauf insbesondere mehrerer Exemplare kann es sich lohnen, beispielsweise im Internet zu recherchieren, welche Erfahrungen andere Verbraucher mit der jeweiligen LED-Lampe gemacht haben.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xm7u7b

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/energiesparende-beleuchtung-66116
1999 entstand die SIGNAL IDUNA Gruppe aus der Fusion der 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906. Im Jahr 2009 schloss sich auch der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, dem Gleichordnungskonzern an.

Die SIGNAL IDUNA gehört heute zu den Top Ten im deutschen Versicherungsmarkt mit Ambitionen in Europa. Sie bietet Versicherungsschutz für jedermann an. Unter ihrem Dach finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen.

Die Stärke und Kernkompetenz der SIGNAL IDUNA liegen in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft. Hinzu kommt ein breit gefächertes Angebot von Finanzdienstleistungsprodukten, besonders fokussiert und zugeschnitten auf die Unternehmen und Beschäftigten in Handwerk, Handel und Gewerbe.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von rund 5,2 Milliarden Euro, und mit mehr als 50 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Knapp 13.000 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst betreuen rund zwölf Millionen Kunden.


Claus Rehse
Joseph-Scherer-Str. 3
44139 Dortmund
claus.rehse@signal-iduna.de
0231-135-4245
http://shortpr.com/xm7u7b

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»