Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Aug
22

Empfang? Jahresfeier oder Büroeinweihung?

Dann mit Sekt-Cocktails und herbstlichen Frucht-Sorbets vom Berliner BIO Catering Select

(NL/1061086514) Schon in alten Kochbüchern finden sich reichlich Rezepte: kaltes Wasser, Zucker, Zitrone fertig ist das klassische Zitronensorbet. An heißen Tagen ein leichtes und willkommenes Dessert. Hat sich allerdings wie dieses Jahr der Sommer im August schon fast verabschiedet, sollte man ruhig Rechnung tragen und die Zutaten etwas varieren. Kandierte Blütenblätter, harmonische Gewürze wie Zimt oder Kardamom passen auch hervorragend zu jedem Sektempfang.

Schon in alten Kochbüchern finden sich reichlich Rezepte: kaltes Wasser, Zucker, Zitrone fertig ist das klassische Zitronensorbet. An heißen Tagen ein leichtes und willkommenes Dessert. Hat sich allerdings wie dieses Jahr der Sommer im August schon fast verabschiedet, sollte man ruhig Rechnung tragen und die Zutaten etwas varieren. Kandierte Blütenblätter, harmonische Gewürze wie Zimt oder Kardamom passen auch hervorragend zu jedem Sektempfang.

Ursprünglich wurden die Sorbets im Heimatland Frankreich nämlich halbgefroren getrunken, bevor sich im Zeitalter des Kühlschranks alles verfestigte und mittlerweile Eisklumpen samt Stabilisatoren ins Glas plumpsen. Dem sollte man dringend aus dem Weg gehen, denn ein frisches Sorbet auf reiner Fruchtbasis ( mindestens 50 % Fruchtanteil ) schmeckt nicht nur besser, sondern ist auch gesundes Dessert am Abend oder eine gute Zutat für einen Sektcocktail.

Geschäftsführerin von Select Catering Ulrike Harnisch meint dazu: Dieses Jahr kommt alles etwas früher. Die Erdbeerzeit war schon Mitte Juli zu Ende und die Pflaumen sonst eine Spätsommerobst sind auch größtensteils schon geerntet. Für unsere Herbst-Empfänge haben wir uns daher dieses Jahr auf diese saisonale Besonderheit eingestellt.

Der Trick: ausweichen auf Herbstobst für die Pürees und Sorbets sowie auf besondere regionale Brandenburger Produkte. Wie die essbare Blüten aus dem Obstgarten Uckermark. Oft mit exotischer Anmung lassen sich die Blüten kulinarisch in drei Hauptkategorien verwenden: Die einen, wie etwa Funkien, Phlox oder Orchideen, haben wenig Eigengeschmack zu bieten und eignen sich vornehmlich für dekorative Zwecke. Andere, wie Lavendel, Minze, Nelken oder Rosenblüten, sind optimal zum Aromatisieren von Zucker, Ölen und Essig, lassen sich kandieren oder zu Gelees verarbeiten. Die dritte Kategorie schließlich sind die Geschmacksköniginnen: Anemonen oder Veilchen z.B. sind Blüten mit ausgeprägt eigenständigem Aroma, die als Topping für Sorbets, Fingerfood, Salaten oder Cocktails unmittelbar ihren Geschmack entfalten.

Ihre Gäste erfreuen sich zudem an der ungewohnt farbenfrohen, frischen Optik im Glas, wenn der Sekt oder Prosecco perlt.

Neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns doch unter: 030 499.111.49
Oder unter www.select-catering.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt
Agentur Abendhauch/Select Catering Inh.Fr.Harnisch
Ulrike Harnisch
Uhlandstr.69
13156 Berlin
03049911149
info@select-catering.de
http://www.select-catering.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»