Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
25

EdiEater Blue von ArcMind ermöglicht Fehlerkontrolle bei CONTRL-Nachrichten auf einen Blick

(NL/1760396541) Die in der Marktkommunikation am 1. Oktober 2014 in Kraft getretene Syntaxprüfung gemäß BDEW- und DVGW-Vorgaben sowie das neu definierte EDIFACT-Format CONTRL 2.0 für Empfangsbestätigungen und Syntaxfehlermeldungen zwingt die Energieversorger zur Anpassung der einschlägigen Prozesse. Mit dem EdiEater Blue, einer erweiterten Version des bewährten EdiEaters, bietet die ArcMind Technologies GmbH ein Werkzeug für eine besonders schnelle und übersichtliche EDIFACT-Fehleranalyse.

Die neue, umfangreichere Version der CONTRL 2.0 gewährleistet weiterhin ein abschließendes Urteil über die syntaktische Korrektheit von Marktnachrichten (und damit über ihre weitere Verarbeitbarkeit). Darüber hinaus müssen Syntaxfehler nun mittels standardisiertem Fehlercode und genormter Positionsangabe des betroffenen Elements gemeldet werden. Wird also eine Nachricht mit negativer CONTRL abgewiesen, muss die CONTRL-Nachricht auch den Grund dafür nennen. Zukünftig entfallen zudem die Modellfehler und damit auch die Modellfehler-APERAK. Modellfehler werden nun im Rahmen der neuen Syntaxprüfung gemeldet.

Der EdiEater 11 von ArcMind benennt nicht nur Syntaxfehler per standardisierten Fehlercode, sondern er zeigt auch die Position des betroffenen Elementes samt Angabe der relevanten Syntax-Meldungsebene an. Damit erleichtert der EdiEater den Abgleich der ursprünglichen Nachricht mit der zugehörigen negativen CONTRL-Nachricht. Dieser Abgleich gestaltet sich noch einfacher, wenn der EdiEater Blue zum Einsatz kommt. Dahinter verbirgt sich der bekannte EdiEater sowie ein blaues Zusatzmodul. Die Bezeichnung Blue erklärt sich dadurch, dass die Meldungen dieses Zusatzmoduls im EdiEater-Report in blauer Farbe dargestellt werden. Der EdiEater Blue bettet die Fehlerinformationen aus der CONTRL-2.0-Nachricht in den EdiEater-Report der beanstandeten Nachricht ein. Der Anwender sieht im Report also nicht nur die vom EdiEater gefundenen Syntaxfehler (in rot), sondern auch die von der CONTRL 2.0 gemeldeten Fehler (in blau). Damit erkennt der Anwender unmittelbar und anschaulich, wie Nachrichten vom EdiEater und vom Marktpartner beurteilt werden.

Mit dem EdiEater Blue lassen sich Fehleraussagen der CONTRL-Nachricht mit den Fehleraussagen des EdiEaters im Report der beanstandeten Nachricht auf einen Blick vergleichen, weist ArcMind-Geschäftsführer Stephan Köhne auf den entscheidenden Vorteil hin. Einfacher und komfortabler ist die Korrektheitsprüfung von CONTRL-Nachrichten nicht möglich.

ArcMind Technologies GmbH

Seit 2003 ist ArcMind Technologies mit qualitativ hochwertigen Softwarelösungen und kompetentem IT-Consulting für die Energiewirtschaft erfolgreich am Markt. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und realisiert die IT-Beratung des Essener Unternehmens passgenaue Lösungen zur nachhaltigen Verbesserung der Datenqualität und zur Workflow-Optimierung. Daneben unterstützt ArcMind den technisch-operativen Betrieb von IT-Lösungen und die Projektarbeit vor Ort. Außerdem bietet das ArcMind-Kompetenzteam für SAP IS-U produktspezifische Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen an.

Kontakt
ArcMind Technologies GmbH
Sabine Bühlbecker
Am Handwerkerpark 5
45309 Essen
0201 / 747 49 70
sabine.buehlbecker@arcmind.com
www.arcmind.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»