Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
11

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden
Das Hamburger Heiligengeistfeld – Foto (c)NDR/Marco Maas

Mit Public-Viewing-Veranstaltungen und „Heimspiel“-Aktionen holt der NDR die kommende Fußball-Weltmeisterschaft auch in den Norden. Wenn in Brasilien von Donnerstag, 12. Juni, bis Sonntag, 13. Juli, 32 Nationalmannschaften ins Turnier der FIFA WM 2014 gehen, können die Fans im Norden die Spiele hautnah miterleben.

Public Viewings in Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Neustrelitz, Büsum
In Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Büsum und Neustrelitz präsentiert der NDR Public Viewings. Das größte Fest findet dabei auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg statt. Bis zu 50.000 Besucherinnen und Besucher haben auf dem Areal Platz. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ sorgen rund um die Spiele für die richtige Stimmung. Auf dem Heiligengeistfeld werden in der Vorrunde alle Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen, ab dem Achtelfinale alle Spiele.

NDR 2 und N-JOY machen die Parkbühne in Hannover zum Fanfest. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden hier auf einer 30 Quadratmeter großen Videowand gezeigt. Zusätzlich wird die angrenzende Swiss Life-Hall geöffnet. So können insgesamt 10.000 Besucher Teil des Public Viewings sein.

Während der diesjährigen Kieler Woche (21. – 29. Juni) trifft die deutsche Nationalmannschaft auf zwei Gruppengegner. Beide Spiele werden live auf dem NDR Areal am Ostseekai – das bis zu 15.000 Menschen besuchen können – gezeigt. Während NDR 2 das Spiel Deutschland gegen Ghana präsentiert, zeigt N-JOY das Match zwischen den USA und Deutschland.

Mit dem Spiel Deutschland gegen Ghana startet am Sonnabend, 21. Juni, das Public Viewing in Lübeck. In Kooperation mit der Musik- und Kongresshalle präsentieren NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer Großbildleinwand. Mehr als 3000 Fußballfans können so die Spiele aus Brasilien live in der Lübecker MuK verfolgen. Darüber hinaus holen NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ die WM direkt an den Nordseestrand: Beim Public Viewing am Büsumer Hauptstrand zeigen die Programme auf einer 22 Quadratmeter großen Videowand das Spiel um Platz drei (Sonnabend, 12. Juli) und das Finale (Sonntag, 13. Juli). 4000 Besucher können so die WM direkt am Meer erleben.

Das Spiel Deutschland gegen Ghana wird auch in Neustrelitz zu einem Höhepunkt. Am Sonnabend, 21. Juni, feiert die Stadt den Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Am Abend zeigen NDR 1 Radio MV und NDR 2 das Fußballspiel auf einer großen Videowand vor der Landesbühne.

Die WM-Aktionen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg
Zuhause mit Freunden feiern, dazu Grillstation, Grillmeister, leckeres Essen, Getränke, Großbildschirme und die richtigen Partyaccessoires – das alles beinhaltet das „Heimspiel“-Paket. Die NDR Landesprogramme in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern verlosen zu jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft ein solches Paket. Der Gewinner muss lediglich einen Raum zur Verfügung stellen und bis zu 39 Personen einladen – den Rest übernehmen die NDR Programme. In Niedersachsen gibt’s das „Heimspiel“-Paket über NDR 1 Niedersachsen zu gewinnen. NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ verlosen das Paket in Schleswig-Holstein. Und in Mecklenburg-Vorpommern sorgen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ für das „Heimspiel“. In Hamburg lautet das Motto „Sonne, Samba, St. Pauli“. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ verlosen zu jedem Deutschlandspiel und dem Finale ein besonderes „Private Viewing“. Ein Gewinner und zehn seiner Freunde erleben das Spiel exklusiv auf einer Terrasse direkt an den Landungsbrücken.

Public Viewings mit dem ganzen Verein oder Ort
Unter dem Motto „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ verlost NDR 2 zu jedem Spiel von Jogis Jungs ein Public Viewing für eine ganze Gemeinschaft. Das Areal des Public Viewings ist dabei ganz flexibel – es kann sowohl der Marktplatz als auch die Wiese vor dem Dorf sein. Wichtig ist nur, dass der NDR 2 Showtruck dort parken kann. Bewerben können sich Vereine, Städte oder Dörfer, die Lust auf eine große Fußballparty haben. Mit dem VfL Löningen steht der Gewinner für das erste Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bereits fest.

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»