Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jul
18

Die DAF-Highlights vom 8. bis 14. September 2014

Die besten Geschichten schreibt das Leben, heißt es. Deswegen präsentiert DAF jede Woche faszinierende Dokumentationen aus der ganzen Welt. „Reise in die Vergangenheit“ zeichnet diesmal die Luftangriffe mit dem Zeppelin nach. In „Mission Schwertransport“ geht ein Haus auf Reisen. Und „Ground Breakers“ porträtiert den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Die DAF-Highlights vom 8. bis 14. September 2014

TV-Highlights bei DAF

Mittwoch, 10. September 2014

Ab 20:05 Uhr | Reise in die Vergangenheit: Angriff mit dem Zeppelin

Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges verfügten beinahe alle führenden Nationen über Zeppeline. Lediglich Deutschland setzte diese gewaltigen Luftschiffe auch zu militärischen Zwecken ein. Noch heute erinnern Denkmäler in England an die grausamen nächtlichen Luftangriffe, die nicht nur Angst und Schrecken verbreiteten, sondern auch unzählige Menschenleben kosteten. Erst nach langer Zeit gelang es der britischen Luftwaffe, zur Gegenwehr anzusetzen.

Donnerstag, 11. September 2014

Ab 20:05 Uhr | Mission Schwertransport: Häuser auf Achse

Ein Golfclub kauft ein leerstehendes Restaurant, um es in ein standesgemäßes Klubhaus zu verwandeln und Touristen und Geschäftsleute anzulocken. Jedoch steht das Gebäude 40 Kilometer vom Club entfernt. Der Spediteur Harold Minty wird beauftragt, das Haus an den Wunschort zu transportieren. Was passiert, wenn ein Haus sich auf eine Reise begibt, erfahren wir in „Mission Schwertransport“.

Mark Zuckerberg ist gerade einmal 30 Jahre alt und kann bereits auf eine sagenhafte Karriere zurückblicken. 2004 gründete er Facebook von seinem Zimmer im Studentenwohnheim aus und wurde innerhalb von ein paar Jahren zum jüngsten Selfmade-Milliardär der Welt. Doch über die Person Mark Zuckerberg ist kaum etwas bekannt. „Ground Breakers“ nähert sich in der Dokumentation „Die Facebook-Story – Mark Zuckerberg: Die wahre Geschichte“ anhand von Interviews mit Vertrauten, Angestellten und Investoren dem wahren Gesicht des Computergenies: am Samstag, den 13. September 2014 ab 20:05 Uhr.

Die Bilder zu den einzelnen Sendungen können hier heruntergeladen werden.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über DAF

Unter dem Motto „Wissen lohnt sich“ bietet das DAF den Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm. Im Tagesprogramm erhält der Zuschauer alles Wissenswerte über die Welt der Geldanlage. Das Abendprogramm steht unter dem Titel: Spannende Unterhaltung. Hier zeigt der Sender eine Vielzahl von hochwertigen Dokumentationen und informiert so auch nach Börsenschluss über ein großes Themenspektrum.

DAF ist über ASTRA digital sowie diverse Kabelnetze und das IPTV-Netz der Deutschen Telekom, Entertain, frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm unter anderem über die DAF App (iPhone, iPad und Windows Phone 8) und das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 4.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
49-9221-9051-233
t.eidloth@daf.fm
http://www.daf.fm

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»