Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Aug
08

Die DAF-Highlights vom 29. September bis 5. Oktober 2014

„Geschichte hilft, sich selbst zu verstehen und auch die anderen“, sagt der Historiker Werner Schäfke. Diesem Zitat folgen die Dokumentationen bei DAF diese Woche. „Reise in die Vergangenheit“ befasst sich mit der Geschichte der Strandräuber. „Absturzursache ungeklärt“ untersucht tragische Flugzeugkatastrophen. Und „Arm und reich“ beschäftigt sich mit dem Ungleichgewicht der Mächte auf der Erde.

Die DAF-Highlights vom 29. September bis 5. Oktober 2014

TV-Highlights bei DAF

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ab 20:05 Uhr | Reise in die Vergangenheit: Strandräuber

An die spektakulären Bilder aus den Nachrichten können sich mit Sicherheit noch viele erinnern: 2007 lief die MSC Napoli auf Grund, woraufhin unzählige Container mit Wein, Kosmetikartikeln und sogar Motorrädern an Land gespült wurden. Sofort machten sich Plünderer über die reiche Beute her – und erweckten eine alte Tradition zu neuem Leben. Denn die Geschichte der Strandräuber reicht bis ins Mittelalter zurück. Die Autorin Bella Bathurst nimmt uns mit auf die spannende Spurensuche.

Freitag, 3. Oktober 2014

Ab 20:05 Uhr | Absturzursache ungeklärt: Wartungsfehler

Zwar gilt das Flugzeug nach wie vor als das sicherste Verkehrsmittel, doch menschliches Versagen führt immer wieder zu Katastrophen. Oft unterlaufen fatale Fehler bei der Wartung. Auch bei der japanischen Boeing 747, bei deren Absturz mehr Menschen starben als bei jedem anderen Flugzeugunglück, war ein Wartungsfehler ursächlich. „Absturzursache ungeklärt: Wartungsfehler“ wirft einen Blick auf die tragischen Unfälle.

Über sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde – und alle sind unterschiedlich. Doch wie kommt das? Warum gehören einige Völker bis heute den Jägern und Sammlern an, während die Nordhalbkugel von Bankiers und Wissenschaftlern bevölkert wird? Wie sind die ganzen Unterschiede zu erklären? Die Doku „Arm und reich: Die Schicksale menschlicher Gesellschaften – Der Garten Eden“ entführt uns in die Regenwälder Neuguineas. Sind dort Hinweise auf die Wurzeln des Ungleichgewichts der menschlichen Zivilisationen zu finden? Die Antwort erfahren die Zuschauer am Sonntag, den 5. Oktober 2014 ab 20:05 Uhr.

Die Bilder zu den eizelnen Sendungen können hier heruntergeladen werden. Bildquelle:kein externes Copyright

Über DAF

Unter dem Motto „Wissen lohnt sich“ bietet das DAF den Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm. Im Tagesprogramm erhält der Zuschauer alles Wissenswerte über die Welt der Geldanlage. Das Abendprogramm steht unter dem Titel: Spannende Unterhaltung. Hier zeigt der Sender eine Vielzahl von hochwertigen Dokumentationen und informiert so auch nach Börsenschluss über ein großes Themenspektrum.

DAF ist über ASTRA digital sowie diverse Kabelnetze und das IPTV-Netz der Deutschen Telekom, Entertain, frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm unter anderem über die DAF App (iPhone, iPad und Windows Phone 8) und das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 4.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
49-9221-9051-233
t.eidloth@daf.fm
http://www.daf.fm

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»