Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jul
09

Damit auch die Fans jeden Aufstieg ihres Teams mitmachen:

Das modulare Tribünensystem von ERHARD SPORT macht jedes Stadion erstligareif, wenn es um die Fans geht

Damit auch die Fans jeden Aufstieg ihres Teams mitmachen:

Erhard Sport International GmbH & Co. KG

(NL/1099150347) Burgbernheim, 09.07.2012 – Ein sportlicher Aufstieg ist für manche Vereine nicht nur mit Jubelfeiern und neuen sportlichen Herausforderungen verbunden, sondern auch mit Stirnrunzeln in der Geschäftsstelle denn es gibt v.a. im Fußball Auflagen zu erfüllen: Spielertunnel, Ballfangnetze und Sitzplätze für die Zuschauer zum Beispiel. Für die treuen Fans hat ERHARD SPORT pünktlich zum Start der Saisonvorbereitung die Lösung parat: Ein innovatives modulares Tribünensystem, das in jedes Stadion passt.

Die Tribüne, die mitwächst

Die neue Tribünenkonstruktion von ERHARD SPORT ist in Länge und Höhe beliebig erweiterbar. Schon das Basismodul bietet rutschsichere Stehplätze für 40 bis 50 Zuschauer. Als Baukastensystem konzipiert kann die Tribüne je nach Anforderungen erweitert und mit Kunststoff-Schalensitzen, Seitengeländern und Dach ausgebaut werden quasi zur Vip-Loge für Fans auch in unteren Ligen.

Viel Komfort mit wenig Aufwand

Großer Vorteil der modularen Tribüne ist die äußerst einfache Handhabung: Sie bedarf keines Fundaments und der Aufbau kann ohne Spezialwerkzeug von den Vereinsmitgliedern selbst übernommen werden. Aufgrund ihrer robusten Konstruktion aus feuerverzinkten Stahlprofilen ist die Tribüne zudem ganzjährig nutzbar und die Unterhaltungskosten sind verschwindend gering. Das Tribünensystem ist nicht nur eine Investition, mit der ein Verein die Auflagen des Verbandes erfüllt, sie tut auch der Vereinskasse gut denn mit Sitzplätzen kann man für den zusätzlichen Komfort auch etwas mehr Eintritt verlangen. Aber natürlich gibt die Tribüne auch jedem Sportplatz das Flair eines richtigen Stadions, das Fans und Spielern gleichermaßen gefällt, vor allem wenn auch noch Sponsoren die Wände für ihre Präsentation nutzen, so Hanno Zwickl, Außensport-Experte bei ERHARD SPORT, der das Tribünensystem auf der Messe GaLaBau dem Fachpublikum vorstellen wird.

Sport im Freien: ERHARD SPORT bei der GaLaBau 2012

Die GaLaBau 2012, die internationale Fachmesse für Urbanes Grün und Freiräume findet vom 12. bis 15. September in der Messe Nürnberg statt. In Halle 1, Stand Nr. 314 präsentiert ERHARD SPORT das neue Tribünensystem und weitere Innovationen für Außensportanlagen: Neue Tore mit Profil und individuell gestaltbare Spielerkabinen, multifunktionale Spielfeldsysteme und die weltweit führenden Anlagen für Beachsport.

ERHARD SPORT INTERNATIONAL – der Ausstatter für alle, die dem Sport Raum geben:

Mit mehr als 200 Beschäftigten fertigt das 1880 gegründete Familienunternehmen Sportgeräte für den weltweiten Markt. Mit einem Sortiment von über 12.000 Artikeln zählt ERHARD SPORT INTERNATIONAL zu den Marktführern der Branche. Insbesondere die Planung und Ausstattung von Sporthallen und Sportplätzen in aller Welt zählen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Auch internationale Großveranstaltungen wie Weltmeisterschaften und Olympische Spiele werden regelmäßig von ERHARD SPORT INTERNATIONAL ausgestattet.

Weitere Informationen zu ERHARD SPORT INTERNATIONAL:
www.erhard-sport.com und www.facebook.com/erhardsport
Online-Shop: www.erhard-sport.de

Kontakt:
Erhard Sport International GmbH & Co. KG
Rainer Lederer
Molkereiweg 1a
91608 Geslau
49 9843 9356-158
r.lederer@erhard-sport.de www.erhard-sport.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»