Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Nov
24

Benefiz-Gala: 50.000 Euro für die Stiftung Menschen für Menschen

Benefiz-Gala: 50.000 Euro für die Stiftung Menschen für Menschen

München/Wiesbaden, 24. November 2014. „Es war eine unglaubliche Spendenbereitschaft“ freut sich Dr. Peter Schaumberger, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe, über das Ergebnis der Benefiz-Gala der Firma J.N. Köbig GmbH in Wiesbaden. Statt der erhofften 10.000 Euro erbrachte die Veranstaltung stolze 50.000 Euro. Das Geld soll für den Bau einer Schule in Äthiopien verwendet werden.

Zu dem Gala-Abend waren nahezu 200 Kunden und Geschäftspartner in die Wiesbadener Filiale des Unternehmens gekommen, darunter auch Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich, sein Amtsvorgänger Helmut Müller und der Unternehmer Theo Baumstark, der die Stiftung (www.menschenfuermenschen.de) seit vielen Jahren unterstützt. Die beiden Köbig-Geschäftsführer, Markus und Stefan Thurn, hatten zu der Veranstaltung eingeladen. Stefan Thurn rundete die erreichte Spendensumme von 42.500 auf 50.000 Euro auf. „Ich bin beeindruckt von dem großartigen Engagement der Veranstalter, Gäste und Spender des heutigen Abends für die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen. Dafür möchte ich mich von Herzen bedanken“, so Dr. Schaumberger.

Die Stadt Wiesbaden und viele Bürger sind eng mit der Stiftung Menschen für Menschen verbunden. So hatte sich Wiesbaden auch an der Städtewette der Stiftung 2011 beteiligt und über 114.000 Euro für den Bau der Bekera Higher Primary School in Zentraläthiopien gesammelt. Die Schule war im vergangenen Jahr in Anwesenheit einer Delegation aus Wiesbaden, u. a. mit Rolf Töpperwien und Theo Baumstark eingeweiht worden. Mit den 50.000 Euro wird nun die dritte Schule in Äthiopien mit Spendengeldern aus Wiesbaden gebaut.

Bis heute wurden von Menschen für Menschen insgesamt 379 Schulen gebaut und über 400.000 Menschen durch Bildungsprojekte erreicht. Peter Renner: „Wir haben den Ausbau des Bildungswesens in den Projektgebieten der Stiftung zur Schlüsselaufgabe für uns gemacht“.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Spendenkonto:
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
IBAN: DE64 7015 0000 0018 180018

www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen:
Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung \“Wetten, dass..?\“ den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Infrastruktur und setzt sich für die soziale und wirtschaftliche Besserstellung von Frauen ein. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Bei einer Untersuchung von Spendenorganisationen der Stiftung Warentest für die Ausga-be 11/2014 der Zeitschrift Finanztest schnitt Menschen für Menschen „besonders gut“ ab.

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Lisa Riegel
Brienner Straße 46
80333 München
089 383979-60
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»