Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
13

Auch im Winter gilt: Wasser trinken nicht vernachlässigen

Auch im Winter gilt: Wasser trinken nicht vernachlässigen

Heiße Temperaturen im Sommer bringen den Körper auf Hochtouren, was sich deutlich an unserem Trinkverhalten bemerkbar macht. So dient der wohltuende Schluck Wasser nicht nur zum bloßen Durstlöschen, denn der Mineralienhaushalt will aufgrund stärkeren Schwitzens ebenso ausgeglichen werden. Anders sieht die Wahrnehmung in den kalten Monaten aus. Das kühle Klima lässt zwar vermuten, dass der Körper weniger Wasser benötigt, tatsächlich wird jedoch der Flüssigkeitshaushalt durch die trockene Heizungsluft enorm belastet.

Wasser für eine stärkere körpereigene Abwehr

Während draußen vielerorts Minusgrade herrschen, drehen wir in unseren vier Wänden die Heizung auf. Wärme verleiht uns in diesem Moment ein behagliches Gefühl, doch die starken Temperaturschwankungen wirken sich in vielerlei Hinsicht spürbar auf den Körper aus, allen voran der kontinuierliche Wasserentzug durch die trockene Heizungsluft.

Trockene Schleimhäute und Augen sowie spröde Haut und Lippen sind in dieser Jahreszeit daher vielen Menschen ein Begriff, nicht zuletzt auch aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit an zahlreichen Arbeitsplätzen. Hier platzierte Wasserspender sollten daher ebenso im Winter genutzt werden, denn die regelmäßige Flüssigkeitszufuhr erhöht vor allem in dieser kräftezehrenden Jahreszeit die Feuchtigkeit der Schleimhäute und damit den körpereigenen Schutz vor grippalen Infekten.

Auf Tafelwasseranlagen und mobile Trinkwasserversorgung spezialisierte Unternehmen, wie AVALESS aus Hasbergen, bieten zudem Wasserspendermodelle, die weit mehr zu bieten haben, als einen einfachen Schluck Wasser. So verfügen einige Ausführungen über eine optionale Heißwasserfunktion, die sich im Winter ideal zur Zubereitung von wohltuenden Tees oder Suppen eignet. Sollte die Erkältung dennoch zuschlagen, wirkt das regelmäßige Trinken auf schonende Weise fiebersenkend.

Das Trinken nicht in Vergessenheit geraten lassen

Um unserem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen, darf das Wassertrinken im Alltagsstress nicht vernachlässigt werden. Dies ist häufig in Arbeitsräumen zu beobachten, in denen ohnehin meist trockene Luftverhältnisse herrschen. Auf diese Weise vergehen oftmals Stunden unter deutlichem Flüssigkeitsmangel, unter dem nicht nur der Körper belastet wird, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit spürbar abnimmt.

AVALESS – seit Jahren ein zuverlässiger Partner

Die Firma AVALESS beliefert bundesweit und ist somit der ideale Partner, wenn es um eine schnelle Erfrischung auf Armeslänge geht. Dabei bietet das Unternehmen nicht nur mobile Wasserspender mit Wassergallonen an, sondern auch leitungsgebundene Systeme. Zudem wird die tägliche, komfortable Nutzung durch ein vielfältiges Zubehörsortiment komplettiert.
AVALESS ist Mitglied im Qualitätsverband Deutscher Wasserspenderunternehmen der GWCA (German WaterCooler Association).
Bildquelle:kein externes Copyright

Wasserspender für zu Hause, Büro, Schulen und vielfältigen Einsatzgebieten. Die Trinkwasserspender gibt es auch zur Miete und können unverbindlich mit Preisen hier angefragt werden. Die Avaless UG stimmt das Produkt auf Ihre Bedürfnisse exakt ab.

Kontakt
AVALESS UG
Worpenberg
Hansastraße 20
49205 Hasbergen/Gaste
+49 (0) 5405-80 88 6-0
wasserspenderavaless@gmail.com
http://www.wasserspender-avaless.de

Pressekontakt:
WIV GmbH
Iris Ries
Clamecystraße 14-16
63571 Gelnhausen
06051-97110
presse@wiv-gmbh.de
http://www.wiv-gmbh.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»