Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jun
11

Atem ist Leben – Atemlust ist Lebenslust

Seminar mit Magdalena Unger im Hotel Antoniushof

Atem ist Leben - Atemlust ist Lebenslust

(NL/4020665906) im Seminar Atemlust = Lebenslust mit Magdalena Unger, vom 29. Juli bis 2. August 2013 im Wellnesshotel Antoniushof, lernt man seinen Atem zu erfahren, um seinen individuellen Lebensrhythmus zu entwickeln. Denn der Atem umfasst den ganzen Menschen und reagiert wie ein Seismograph auf jede innere und äußere Bewegung. Körperhaltung und innere Stimmung beeinflussen den Atem unmittelbar und finden ihren Ausdruck in der Stimme.

Im Atem bildet sich alles ab, was in unserem Leben passiert. Der Körper unterstützt mit Gestik und Mimik das, was wir mit Worten ausdrücken, erklärt Magdalena Unger von Unger-Dialog in München, www.unger-dialog.de. In ihrem Seminar Atemlust = Lebenslust, vom 29. Juli bis 2. August im Wellnesshotel Antoniushof, www.antoniushof.de, lernen die Teilnehmer, ihren Atem zu erfahren um ihren individuellen Lebensrhythmus zu entwickeln. Der erfahrbare Atem ist ein Weg zum Selbst, zu lebendiger und kraftvoller Gelassenheit, zu Selbstbewusstsein und Lebenslust. Wer sich eine Atempause gönnen möchte, beruflich wie privat, ist in diesem Seminar genau richtig. Neben verschiedenen Atem- und Körperwahrnehmungsübungen, bietet Magdalena Unger am Abend auch ein Stimm- und Artikulationstraining an und am Nachmittag bleibt genügend Zeit, das umfangreiche Verwöhnprogramm im Beauty- und Wellnesszentrum Antonia zu genießen.

Individueller Atemrhythmus

Einatmen, Ausatmen, Atempause jeder Mensch hat seinen individuellen Atemrhythmus. Je natürlicher und unverstellter der Atem fließt, je lebendiger, authentischer und kraftvoller steht man im Leben. Denn der Atem umfasst den ganzen Menschen und reagiert wie ein Seismograph auf jede innere und äußere Bewegung. Körperhaltung und innere Stimmung beeinflussen den Atem unmittelbar und finden ihren Ausdruck in der Stimme. Je mehr also Atem, Körper und innere Stimmung harmonieren, umso wohlklingender ist auch die Stimme.

Mit einfachen, alltagstauglichen Übungen erfahren und beobachten die Seminarteilnehmer ihren Atem und entdecken ganz neue Atemräume in ihrem Körper. Dieses neue Bewusstsein führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit, zu einem besseren Umgang mit Stress und Belastungen und zu einem verbesserten Körper- und Selbstbewusstsein.

Aspekte, die auch im Berufsleben von Bedeutung sind. Denn für einen überzeugenden Auftritt ist es entscheidend, sein fachliches Wissen in ein optimales Zusammenspiel von Körperhaltung, Muskeltonus, Emotionen, Stimmgebung und vor allem der Atmung zu bringen. Diese persönliche Kompetenzentwicklung kommt neben der fachlichen Schulung von Führungskräften oft zu kurz, weiss die Atem- und Stimmpädagogin Magdalena Unger und bietet hierzu Coachings und Seminare an. Im Hotel Antoniushof können zusätzlich zum Seminar Einzelcoachings und individuelle Atembehandlungen gebucht werden.

Einfache Übungen für den Alltag

Mit einfachen Methoden, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, führt Magdalena Unger an das neue Atem-Bewusstsein heran. Wer schon vorab ein wenig schnuppern möchte, findet in ihrem Buch ATEM. Stressabbau und -bewältigung im beruflichen Alltag“ viele Anregungen. Auch auf der Website www.atemlust.de gibt es jeden Monat eine neue Übung zum Ausprobieren.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:
Gähnen ist ein natürlicher Atemimpuls, der zu Unrecht durch die Etikette unterdrückt wird. Herzhaftes und genüssliches Gähnen ist das A und O einer natürlichen Atem-, Stimm- und Auftrittsschulung. Es bewirkt einen Spannungsausgleich im Körper sowohl bei Unter- als auch bei Überspannung. Zudem schafft man damit die beste Grundlage für eine angenehme Stimme.

Dehnen und räkeln Sie sich. Machen Sie Ihren Mund und den hinteren Rachenraum weit auf. Massieren und dehnen Sie Ihr Kiefergelenk. Bewegen Sie Ihren Unterkiefer langsam hin und her, tönen Sie dabei huuuu. Gähnen Sie so lange, bis Sie das Gefühl haben, richtig satt vom Gähnen zu sein. Sie werden merken,dass Sie sich wieder viel frischer fühlen. Das Gehirn hat wieder mehr Sauerstoff, Sie sind wieder aufnahmebereit und tatenfroh. © Magdalena Unger. Abdruck honorarfrei bei Quellenangabe.

Seminare im Hotel Antoniushof

Mit ihrem abwechslungsreichen Seminarprogramm bietet Hotelinhaberin Anette Sanladerer-Lorenz verschiedene Wege zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeitsstruktur und zum harmonischen Ausgleich von Körper, Geist und Seele. Das Seminarprogramm findet man im Internet unter www.antoniushof.de/de/seminare-und-workshops. Bei allen Seminaren bleibt genügend Zeit, das Beauty- und Wellnessangebot des Hauses zu integrieren, sodass jedes Seminar zu einem Kurzurlaub wird, für Regeneration, neue Impulse, für neue Kraft und Energie und neues Selbstbewusstsein.

ATEMLUST = Lebenslust mit Magdalena Unger
29.07.02.08.2013
Montag bis Freitag 9.30 bis 12.45 Uhr: Erfahrbarer Atem
Montag bis Donnerstag 19.30 bis 21.00 Uhr: Atem und Stimme
Information und Anmeldung unter www.antoniushof.de, info@antoniushof.de

Profil Hotel Antoniushof

Das Hotel Antoniushof in Ruhstorf a. d. Rott liegt inmitten der bayerischen Toskana in unmittelbarer Nähe von Passau und der Thermenregion. Das Haus mit heute 39 Zimmern befindet sich seit über 100 Jahren in Familienbesitz und wird von Anette Sanladerer-Lorenz in vierter Generation geführt. Schon 1969 baute die Familie ein Hallenbad und seit 1987 werden im Hotel verschiedene Wellnessanwendungen angeboten. 1993 entstand das großzügige Beauty- und Wellnesszentrum Antonia. Fitness- und Entspannungskurse wie Yoga, Pilates und Nordic Walking ergänzen das Wellnessprogramm. Spezialgebiet sind energetische Behandlungen aus aller Welt und seit 2012 auch Seminare für bewusstes Sein, persönliche Weiterentwicklung und Gesundheit.
Das Hotel Antoniushof wird seit mehreren Jahren regelmäßig vom Relax Guide ausgezeichnet. 2010 und 2011 wurde es von der Zeitschrift Vital zu den 180 besten SPA-Hotels und 250 besten SPA-Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol gezählt. Es gehört zu den Well-Vital Hotels – ausgezeichnete Hotels in Bayern

Kontakt:
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Hauptstr. 21
85737 Ismaning
089 37 41 65 66
info@hummel-public-relations.de www.hummel-public-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»