Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Mrz
02

Arnold André vertreibt neue Mac Baren-Produkte

Vive la France – französisch genießen

Arnold André vertreibt neue Mac Baren-Produkte

Zu Anfang des Jahres erfreut das Tabakunternehmen Arnold André Tabakfreunde mit der Einführung französischer Klassiker in den deutschen Markt. Mit dabei sind unter anderem die meistverkauften Frankreichs. In dem Land der Genussexperten, in dem immerhin jeder Dritte raucht, sind die erstmals in Deutschland erhältlichen Marken seit Jahrzehnten etabliert und sozusagen traditionelle Kulturgüter. Und dem Urteil wahrer Gourmets kann man ja bekanntlich Glauben schenken.

Der Amsterdamer, den einige Pfeifenliebhaber vielleicht noch aus vergangenen Frankreich-Urlauben kennen, ist ein Blend aus den edelsten Tabaksorten und wird mit größter Sorgfalt nach einem alten holländischen Rezept hergestellt. Er wird sehr dezent aromatisiert mit einem Hauch von Lakritz und hat hervorragende Brenneigenschaften. Dieser traditionelle Loose Cut Blend aus südamerikanischen und afrikanischen Virginiatabaken sowie Kentucky aus Südamerika und Fernost ist ein wunderbarer Genuss für Pfeifenraucher, die einen starken Charakter zu schätzen wissen.

Für Zigarettenraucher gibt es den Feinschnitt Amsterdamer Original, eine abgestimmte Melange verschiedener heller Virginia-, Burley- und Orienttabake. Der American Blend Drehtabak überzeugt durch einen ausgewogenen Tabakgeschmack und leicht würzige Noten.

Der Pfeifentabak der französischen Korporale: Scaferlati Caporal
Dieser Tabak hat seine Wurzeln in der französischen Armee, in der es die Aufgabe der Korporale war, Tabakrationen an die einfachen Soldaten zu verteilen. Scaferlati Caporal besteht aus einer fein abgestimmten Tabakmischung feinster Virginia- und Kentucky-Tabake aus Afrika und Fernost, die mit Empire Darks aus Südamerika veredelt werden. Dadurch entsteht eine einzigartige Tabakmixtur mit einem unvergleichlichen Tabakbouquet. Die charaktervolle Komposition, in der sogar Zigarrentabak verarbeitet ist, hat diesen gewissen französischen Charme, der einen gedanklich sofort in ein gemütliches Bistro mit Blick auf den Eiffelturm versetzt.

Produktinformationen:
Pfeifentabak Amsterdamer, 40g, 6,30 EUR
Feinschnitt Amsterdamer Original, 30g, 5,00 EUR
Pfeifentabak Scaferlati Caporal, 40g, 6,30 EUR

Das Haus Arnold Andre wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold Andre dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und Leon Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Kontakt
Arnold André – The Cigar Company
Jens Schrader
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-0
jens.schrader@arnold-andre.de
http://www.arnold-andre.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»