Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Jul
07

9. HYGIA Firmenlauf rockt Braunschweig

Live-Band Push It Up heizt Teilnehmern ein

9. HYGIA Firmenlauf rockt Braunschweig

(NL/2773183468) Der 9. HYGIA Firmenlauf Braunschweig ist auf dem besten Weg, den Teilnehmerrekord des Vorjahres zu übertreffen. 2016 waren rund 3.000 Läuferinnen und Läufer aus 200 Firmen auf die 5-Kilometer-Strecke im und ums legendäre Eintracht-Stadion gegangen. Am 23. August 2017 sollen es deutlich mehr sein.

Aktuell haben wir schon knapp 3.000 Anmeldungen  und noch ist genau ein Monat Zeit, um sich für die sportlichste Netzwerkparty der Region anzumelden, freut sich Conrad Kebelmann vom Firmenlaufveranstalter Die Sportmacher.

Für bis zu 5.000 Teilnehmer ist der Firmenlauf in Braunschweig ausgelegt. Die Läufer starten auf der Laufbahn in der Nordkurve des Eintracht-Stadions und laufen dann einmal rund um den Dowesee und das Eintracht-Stadion zurück auf die Tartanbahn ins Ziel. Bis zum 11. August können sich Interessierte auf der Firmenlauf-Webseite http://www.firmenlauf-braunschweig.de noch für die Veranstaltung anmelden. Einige Tausend Zuschauer werden das Eventfeld komplettieren. Je mehr, desto besser, sagt Kebelmann. Es geht aber nicht nur um Rekorde. Wir rufen zu einer großen Firmenlauf-Party auf!

Firmenlauf-Party mit rockenden Frauen

Damit der Partygemeinde so richtig eingeheizt wird, holen die Firmenlaufveranstalter und Kooperationspartner Radio21 nach dem Ende des Laufs und der Siegerehrungen die rockenden Frauen der Live-Band Push It Up aus Hamburg auf die Bühne. Jede Menge Power, Charme und Witz versprechen die fünf Profimusikerinnen, die mit heißen Hits wie Pokerface und Rockklassikern wie Sex on Fire für die richtige Stimmung sorgen werden.

Damit die Teilnehmer nach dem Lauf noch genügend Puste zum Mitsingen und Netzwerken haben, empfiehlt sich vorab ein Besuch im Fitnessstudio. Wie gut, dass die Studios der HYGIA-Gruppe Firmenläufern unter dem Motto Wir machen dich fit ein dreimonatiges Probetraining inklusive zwei Trainer-Termine zum Spezialpreis von 39 Euro (McV!), 69 Euro (VIENNA Fitness) oder 99 Euro (HYGIA Studio) anbieten.

Für die Firmenlauf-Teams hat die Teilnahme an dem Lauf und ein gemeinsames Trainieren positive Auswirkungen auf das Wir-Gefühl haben. Das Beste: Alle, die den HYGIA Firmenlauf Braunschweig erfolgreich absolviert haben, können sich den diesen Unkostenbeitrag auf eine mögliche Mitgliedschaft anrechnen lassen (gültig bis 23. September 2017).

Firmenlauf-Parkplatz ist der Schützenplatz

Die Firmenlauf-Macher rechnen mit deutlich steigenden Teilnehmer- und Zuschauerzahlen und haben daher beschlossen, den Schützenplatz als offiziellen Firmenlauf-Parkplatz anzumieten und zu betreiben. Ein Unkostenbeitrag von 5 je KFZ ist bei Einfahrt zu entrichten.

Dieser Parkplatz wird auch bei den Heimspielen der Eintracht genutzt. Die Braunschweiger sind damit sehr gut vertraut. Das Konzept hat sich also bewährt. Bis zum Stadion sind es dann gerade mal 600 Meter zu Fuß. Im Gegenzug reduziert sich der Stressfaktor der Parkplatzsuche, erklärt Veranstalter Conrad Kebelmann.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des HYGIA Firmenlaufs Braunschweig

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2016 bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://

Pressekontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://www.firmenlauf-braunschweig.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»