Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Feb
10

3. Stralsunder Solarbootrennen am 25.4.2015: Jetzt anmelden!

3. Stralsunder Solarbootrennen am 25.4.2015: Jetzt anmelden!

(NL/5433834396) Stralsund: Ein kleines Bootsmodell basteln, dieses mit Sonnenenergie antreiben und dann spannende Wettkämpfe fahren das ist die Herausforderung, der sich Schülergruppen aus Norddeutschland beim 3. Stralsunder Solarbootrennen stellen. Bis zum 31.3.2015 können sich Schulen oder Jugendeinrichtungen um die 40 Startplätze bewerben; die benötigten Solarbausätze werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das 3. Stralsunder Solarbootrennen findet am 25.4.2015 auf dem Alten Markt in Stralsund statt. Es ist in den Tag der Erneuerbaren Energien eingebunden. Eine stimmungsvolle Kulisse und ein interessiertes Publikum sind somit garantiert, verspricht Tilman Langner vom Umweltbüro Nord e.V., der die Anmeldung koordiniert. Die Sieger werden mit Pokalen ausgezeichnet und wer es nicht ins Finale schafft, hat dennoch eine Chance auf den Sonderpreis für das schönste Boot. Letztlich gewinnen so alle beteiligten Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam tüfteln und basteln und den großen Auftritt ihrer Boote genießen.
Das 3. Stralsunder Solarbootrennen wird vom Klimaschutzmanagement der Hansestadt Stralsund und dem Umweltbüro Nord e.V. veranstaltet sowie vom KDW und dem Stadtmarketing Stralsund unterstützt.
Nähere Informationen dazu gibt es auf www.umweltschulen.de sowie auf https://www.facebook.com/events/1631448850411522/
Rückfragen und Anmeldung: Umweltbüro Nord e.V., Tilman Langner, Tribseer Str. 28, 18439 Stralsund, buero@umweltschulen.de

Informationen zum Herausgeber dieser Presseinformation
Das Umweltbüro Nord e.V. ist ein gemeinnütziger Umweltverein mit Sitz in der Hansestadt Stralsund. Es wurde 1997 gegründet. Mit unseren Projekten und Dienstleistungen wollen wir umweltgerechtes Lehren, Lernen und Handeln ermöglichen. Wir entwickeln umweltpädagogische Materialien für Kitas und für Schulen so etwa die Umweltkisten für Kitas und Grundschulen sowie die Materialien zur Aktion Klimadetektive in der Schule. Wir stellen Referenten für die Umweltbildung, z.B. für Projekttage in Schulen. Wir unterstützen kommunale Klimaschutzprozesse mit den Mitteln der Bildung und Öffentlichkeitsarbeit. In der Umweltbibliothek Stralsund sammeln wir Materialien zu fast allen Fragen des Umweltschutzes und zur Umweltbildung. www.umweltschulen.de/umweltbuero/

Kontakt
Umweltbildung – Umweltberatung
Tilman Langner
Angeroder Str. 1
18461 Pöglitz
038320-50598
tilman.langner@umweltschulen.de
www.umweltschulen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»