Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Okt
10

18 Nationen beim Halbmarathon Leipzig rund um das Völkerschlachtdenkmal

1.600 Läufer starten beim Klassiker im Herbst auf den Spuren der Völkerschlacht

18 Nationen beim Halbmarathon Leipzig rund um das Völkerschlachtdenkmal

(NL/8775365586) Die Spannung steigt: Über 1.600 Läufer werden bei der Premiere des Halbmarathons Leipzig am Sonntag, dem 13. Oktober 2013, ab 10:00 Uhr auf die geschichtsträchtige Strecke gehen. Rund 1.200 der Starter beim neuen Klassiker im Herbst haben die Halbmarathon-Distanz gewählt.

Ein Blick in die anonymisierten Anmeldelisten zeigt, dass das Spektakel Läufer aus aller Welt anzieht. Neben Deutschland, wo das Gros der Starter herkommt, haben sich Sportler aus Österreich, der Schweiz, Portugal, Finnland, Spanien und sogar aus China und Thailand für die Teilnahme angemeldet.

Buntes Läuferfeld beim Halbmarathon Leipzig

Die größte Gruppe im Starterfeld, das auf die gut 21 Kilometer lange Distanz gehen wird, stellen natürlich die Leipziger. Aus der näheren und weiteren Umgebung haben zudem viele Lauffreunde aus Halle, Jena, Chemnitz und Dresden ihr Kommen angesagt. Aber auch die Berliner und Potsdamer sowie Rostocker und Hamburger lassen sich nicht lumpen und stellen ein vielfüßiges Läufer-Kontingent. Die Fahnen ihrer Heimatstädte wollen darüber hinaus Kölner, Würzburger und Mannheimer hochhalten. Interessantes Detail: 40 Doktoren haben sich für den Start beim Halbmarathon eingetragen. Die Mehrzahl der Teilnehmer ist männlich, das Verhältnis beträgt ungefähr 2:1.

Ein Grund für den riesigen Ansturm auf das neue Event ist nicht zuletzt die einzigartige Möglichkeit, von der Laufstrecke aus auf eine historische Entdeckungstour zu gehen. Vor dem Hintergrund des 200. Jubiläums der Völkerschlacht und dem 100. Jahrestag der Einweihung des Völkerschlachtdenkmals führt die Halbmarathonstrecke direkt an wichtigen Orten der großen Schlacht vorbei. Das Völkerschlachtdenkmal bildet den imposanten Ausgangs- und Endpunkt des Halbmarathons Leipzig Ehrenrunde für alle Läufer inklusive.

Verkehrseinschränkungen am 13. Oktober 2013

Aufgrund der Veranstaltung wird es am 13. Oktober 2013 entlang der Strecke und rund um das Völkerschlachtdenkmal zu Straßensperrungen kommen. So wird in der Zeit von 8:00 bis 14:00 Uhr die gesamte Laufstrecke gesperrt und durch Helfer des Veranstalters Laufjunkies e.V. gesichert. Der Start- und Zielbereich auf dem südlichen Platz vor dem Völkerschlachtdenkmal wird schon am Vortag, dem 12.Oktober 2013, aufgrund von Aufbauarbeiten für den Individualverkehr gesperrt. Zudem gibt es in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr Einschränkungen bei den Buslinien 75, 76 und 79. Der Veranstalter, die Stadt Leipzig und die Polizeidirektion Leipzig, die das Verkehrskonzept im Vorfeld intensiv abgestimmt haben, bitten die Verkehrsteilnehmer an diesem Tag an diesem Tag um Geduld, Aufmerksamkeit und Verständnis.

Ausrichter des Halbmarathons Leipzigs für Veranstalter Laufjunkies e.V. ist Die Sportmacher GmbH. Weitere Informationen zum Halbmarathon Leipzig unter: http://www.halbmarathon-leipzig.de .

Über Die Sportmacher

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von vier Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich. Im Jahr 2013 bewegten Die Sportmacher über 15.000 Menschen, 1.200 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2014 sollen es schon 20.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe bzw. einem der drei neuen Events Chemnitzer Staffellauf, TrailRunBerlin und Halbmarathon Leipzig teilnehmen.

Kontakt:
Die Sportmacher
Jörn Brien
Rupprechtstr. 7
10317 Berlin
030 – 702 474-52
presse@diesportmacher.de
http://www.diesportmacher.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»