Freizeit Hobby und Freizeit Aktivitäten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Freizeit und Buntes

Aug
22

125 Jahre Automobil

Die Stuttgarter Sternstunden, die Daimler AG und die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Heute gehört die Daimler AG zu einem der größten projektgebenden Unternehmen an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin.

In der vergangenen Woche veranstaltete das Unternehmen von Donnerstag, 11. bis Sonntag, 14. August 2011 auf dem Schlossplatz Stuttgart die »Stuttgarter Sternstunden« und bedankte sich mit einem abwechslungsreichen Programm bei der Bevölkerung für die treue Unterstützung in den vergangenen 125 Jahren:

So wurden Einblicke in in die Zukunft der Mobilität, Multi-Media- und Kunst-Performances, sowie Probefahrten mit innovativen Antriebstechnologien geboten. Höhepunkt und Auftakt der Veranstaltung war jedoch das Open Air Konzert mit der britischen Alternative-Rock-Band »The Words« (Die Gruppe wird vom Musiknachwuchsförderprogramm des Automobilherstellers „Mixed-Tape“ unterstützt) und den beiden international bekannten Gruppen »Thirty Seconds to Mars« und »Placebo«!

Thirty Seconds To Mars, deren aktuelles Album „This is War“ ( Virgin Records / EMI Music ) Ende 2009 erschienen ist, haben neben den „Stuttgarter Sternstunden 2011“ weitere Deutschland-Auftritte im Programm stehen; für Placebo war die Veranstaltung jedoch der einzige Festivalauftritt in diesem Jahr. Die Tickets waren demnach bereits nach wenigen Tagen vergriffen, woraufhin die Daimler AG die Kapazität des Events um 3000 Karten auf insgesamt 31.000 erweiterte (Vgl. tinyurl.com/3duga5w).
Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) mit Sitz in Herrenberg. Sie wird geleitet von Prof. Dr. Werner G. Faix, der die SIBE gegründet hat. Die SIBE steht für erfolgreichen Wissenstransfer und systematischen Kompetenz-Aufbau zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ist fokussiert auf Unternehmen, Organisationen und öffentliche Verwaltungen und auf kompetente, unternehmerisch global denkende und handelnde High Potentials.

Wir sorgen mit unseren Innovations-Projekten und unseren High Potentials bei unseren Partner-Unternehmen für Wachstum und Globalisierung – und für kompetente Führungs- und Nachwuchsführungskräfte. Wir verpflichten uns dem Erfolg unserer Partner-Unternehmen und damit dem Erfolg unserer Teilnehmer. Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Mit MBA-Programmen seit 1994, mit derzeit über 550 Studierenden, über 1200 erfolgreichen Absolventen und mit über 350 Partner-Unternehmen ist die SIBE Ihr kompetenter Partner für Wachstum und Globalisierung durch handlungskompetente High Potentials.

School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
S.Flint
Kalkofenstr. 53
71083 Herrenberg
030-49782220

http://www.steinbeis-sibe.de
flint@steinbeis-sibe.de

Pressekontakt:
SIBE
Sandra Flint
Gürtelstr. 29a/30
10247 Berlin
flint@steinbeis-sibe.de
030/49782220
http://www.steinbeis-sibe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen